Traditionelle Feste

 

Falls Sie sich für ganz spezielle und traditionelle Feste Chiles interessieren, möchten wir Ihnen folgende wichtige Daten ans Herz legen:

Der chilenische Nationalfeiertag wird am 18. September gefeiert. Dieses Fest hat landauf und landab einen sehr grossen Stellenwert für die einheimische Bevölkerung. So finden in allen Städten bis hin zu den kleinen Dörfern viele festliche Aktivitäten statt und man ist stets herzlich willkommen, mitzufeiern.

 

Zu Ehren des Heiligen San Sebastian findet in Rarí jährlich am Sonntag um den 20. Januar ein weit bekannter Festtag statt, den Sie nach Möglichkeit besuchen sollten. Tausende von Reitern und Reiterinnen kommen in ihrer traditionellen Tracht ins Rarital und reiten in einem riesigen Festumzug Richtung Panimavida, wo auf der Plaza die schönste Tracht gekürt wird. Anschliessend geniesst man das fröhliche Beisammensein bis in die frühen Morgenstunden.

Nach Bedarf stellen wir Ihnen für diesen Anlass gerne ein Pferd zur Verfügung, damit Sie dieses unglaubliche Gefühl des Reitens inmitten von tausenden von Reitern selbst miterleben können.  

 

Sylvester

 

Das gigantische Feuerwerk und das Neujahrsfest, mit dem am 31. Dezember in der Studenten- und Künstlerstadt Valparaíso das Neue Jahr gefeiert wird, ist eines grössten Feste, das auf offener Strasse stattfindet. Hier sollten Sie beachten, dass Unterkünfte früh genug gebucht werden müssen, da die Stadt am berühmten Hafen um diese Zeit völlig ausgebucht ist!