Unser Team

 

Wir sind ein junges Paar und die Leidenschaft für Natur und Pferde verbindet uns sehr. Wir lieben den Kontakt mit Menschen aus aller Welt und es ist uns ein Vergnügen ihnen die schönsten Orte Zentralchiles näher zu bringen. Wir haben einen Sohn der uns viel Sonne und Freude in unser Leben bringt.

Jedes Jahr haben wir eine junge Frau aus Europa bei uns, die uns tatkräftig bei unseren Arbeiten auf der Estancia unterstützt. 

Nora

Als ich im Jahre 2009 zum ersten Mal auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Rarí gearbeitet habe, hat mich dieses sogenannte " Valle de las brujas" (Hexental) sofort fasziniert. Ich bin während einiger Jahre immer wieder nach Chile und nach Rarí gereist und wusste, dass ich hier einen Ort gefunden habe, an dem ich leben und wirken möchte. Ich bin gelernte Primarlehrerin und habe mich nach mehrjähriger Tätigkeit an Schweizer Schulen für einen Wechsel des Arbeitsgebietes entschieden. Durch meine langjährige Erfahrung in Pferdehaltung und –Ausbildung habe ich hier mit unseren Pferden eine Aufgabe gefunden, die mich erfüllt. Zusammen mit Danilo möchte ich dafür sorgen, dass die langjährige Tradition der Pferdetrekkings in den Anden auch in Zukunft weiter existiert und wir den Chilereisenden die schönsten Orte dieses Landes zeigen können. 

Danilo

Seit ich mich erinnern kann begleiten mich die Tiere, vor allem die Pferde, durch mein Leben. Sie sind meine grosse Leidenschaft und nebst meiner Tätigkeit als selbständiger Zimmermann, bereitet es mir grosse Freude, den Besuchern aus dem Ausland, die schönsten Orte der chilenischen Anden zu zeigen. In Nora habe ich eine Frau gefunden die meine Leidenschaften teilt und mit der ich meine Familientradition voller Stolz weiterführen kann.